Wer bin ich..?


1984 in Berlin geboren erinnere ich mich noch an meine erste Maxi CD, die ich zwölf Jahre später, also 1996, kaufte. Sie war von Tongue Forest, einem schwarzen Sänger der sich gegen Rassimus stark machte und dessen enorm tiefe Stimme mir bis heute im Gedächtnis ist. Ein damals guter Freund fand den Song derart cool, dass ich die CD vor ihm verstecken musste. Das gefiel mir gut, ich war hip und hatte Songs, die andere unbedingt hören wollten.

 

Getrieben von der Idee immer als ester den besten Track zu haben, sammelte ich einige Meter CDs und kopierte kiloweise Mini-Discs. Außerdem schnitt ich Lieder aus dem Radio auf Kassette mit, wenn mal wieder kein Geld für diese tollen neuen digitalen Tonträger da war. Im Nachhinein betrachtet verbrachte ich eigentlich die ganze Zeit mit Musik, Lautsprechern, Verstärkern und dem Suchen nach noch mehr Musik.

 

Mein erster offizieller Gig war im Jahr 2002, die Abi Party eines Kumpels. Wir schleppten Paletten, nagelten eine übergroße Bühne zusammen und ich legte rund 15 Stunden nonstop auf. Fredi machte Breakdance und ich mich fortan immer besser als DJ, hatte stets alle Tracks parat und wusste was überall gut ging. Ich lebte in Berlin, zog um die Häuser und überlegte, welches der coolste Song der Welt ist.

 

Ein persönliches Highlight erreichte ich im Jahr 2010 auf der After-Show Party von Shakira in der Lanxess Arena in Köln. Selbige war gerade auf Sun Comes Out Europa-Tour und ich legte im After-Show Bereich inkl. V.I.P. Publikuim auf. Wir hatten richtig Spaß, die Shakira Band tanzte vor mir und ein Bandmitglied bestätigte mir per Handschlag einen "really cool Sound, man"... So lange euer Feedback so ist, mache ich doch gerne weiter :-)

 

euer DJ Erik

 

Erfahrungen & Bewertungen zu DJ ERIK